Lanzarote’s Traditionen | Ferngesteuerte Seegelboote

article by: at: 21st Aug 2009 under: Lanzarote

20090816_MG_7132

Am Sonntag morgen war ich in Arrecife um die Regatta der ferngesteuerten Segelboote in der Bucht „Charco de San Ginés“ zu sehen, und zu fotografieren, welche im Zuge der Fiestas de San Ginés 2009 in Arrecife stattfand.

Es war ein schöner Morgen, klar und sonnig, ideal für einen kleinen Ausflug und zum fotografieren. Fünf Segelboote, jedes navigiert von den erfahrenen Händen seines Kapitäns nahmen an diesem kleinen Wettbewerb teil. Beeindruckend sind diese von Hand gefertigten, maßstabsgetreuen Boote bis ins kleinste Detail… Takelagen, kleine Seemannsknoten in den Seilen und bis hin zum hölzernen Decking brauchen diese kleinen Kunstwerke den Vergleich mit ihren grossen Vorbildern nicht zu scheuen. Ohne einen Motor ausgestattet, gleiten die kleinen Boote nur vom Wind in ihren Segeln angetrieben und von ihrem am Ufer stehenden Kapitän gesteuert über den in der Morgensonne spiegelnden Teich. Ich war erstaunt zu sehen wie diese kleinen Segler über die komplette Bucht ihren Weg um die Bojen und die dort ankernden Boote fanden. Nur einige, wenige Male blieb das ein oder andere der Segelschiffe in den Leinen der festgelegten Boote hängen, doch dann war da gleich ein Helfer auf einem Motorboot zur Hand, um das unglückliche Schiff aus dem Gestrick zu befreien.

Obwohl es sich bei diesem ganzen Geschehen um einen Wettbewerb handelte, war es schön die freundliche Kameradschaft der teilnehmenden Kapitäne zu beobachten. Ehrlich, wenn Du auf Lanzarote bist, oder uns auf unserer Insel einmal besuchen kommst, dann halte nach den Kapitänen der ferngesteuerten Segelschiffe auf dem Charco de San Ginés oder neben dem Club Nautico aus, wo sie das ganze Jahr über ihre kleinen Kunstwerke zu Wasser lassen. Dies ist wirklich eine der schönen und sehenwerten Traditionen hier auf Lanzarote.

Übrigens, diesen Sonntag segeln die Boote wieder um die Wette und zwar um 10 Uhr morgens. Diesesmal in der Nähe des Club Nauticos. Wer das ganze Programm der Fiestas de San Ginés in Arrecife erfahren möchte, kann dies bei Ociolanzarote (Spanisch) oder bei LanzaroteInformation (Englisch).

Comments are closed

error: Content is protected !!